Willkommen bei der SG Union Wasseralfingen

Sie befinden sich auf: Archiv > Union I+II > Archiv: Union I+II - Saison 18/19 (Kreisliga AII)

Union II Reserve der Kader (18/19)

... lade FuPa Widget ...
SG Union Wasseralfingen III auf FuPa
Zum Seitenanfang

Union II Reserve der Spielplan (18/19)

... lade FuPa Widget ...
SG Union Wasseralfingen III auf FuPa
Zum Seitenanfang

Union II Reserve die Tabelle (18/19)

... lade FuPa Widget ...
SG Union Wasseralfingen III auf FuPa
Zum Seitenanfang

Union I der Kader (18/19)

... lade FuPa Widget ...
SG Union Wasseralfingen auf FuPa
Zum Seitenanfang

Union I der Spielplan (18/19)

... lade FuPa Widget ...
SG Union Wasseralfingen auf FuPa
Zum Seitenanfang

Union I die Tabelle (18/19)

... lade FuPa Widget ...
SG Union Wasseralfingen auf FuPa
Zum Seitenanfang

Sieg im Kochertalderby

Für den TSV Hüttlingen gab es in der Partie gegen die SGM Union Wasseralfingen I, an deren Ende eine 0:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte die SGM Union Wasseralfingen I den maximalen Ertrag.

Jens Eisele brachte den TSV Hüttlingen per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 18. und 37. Minute vollstreckte. Mit der Führung für die SGM Union Wasseralfingen I ging es in die Kabine. In der Halbzeitpause veränderte der TSV Hüttlingen die Aufstellung in großem Maße, sodass Michael Dürr, Jan Miller und Johannes Wagner für Manuel Liesch, Jonas Baumgärtner und Edib Dayan weiterspielten. Den Vorsprung der SGM Union Wasseralfingen I ließ Jeremy Ulmer in der 76. Minute anwachsen. Nach abgeklärter Leistung blickte das Heimteam auf einen klaren Heimerfolg über den TSV Hüttlingen.

Offensiv konnte der SGM Union Wasseralfingen I in der Kreisliga A 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 46 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Mannschaft von Julian Krach macht nach dem Erfolg in der Tabelle Boden gut und rangiert nun auf Position sechs.

Durch diese Niederlage fiel der TSV Hüttlingen in der Tabelle auf Platz fünf zurück. Die gute Bilanz des Gastes hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte das Team von Eugen Rösch bisher 13 Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Am Samstag muss die SGM Union Wasseralfingen I bei der Reserve von Spfr Dorfmerkingen ran.

Zum Seitenanfang

Die Union 1 verliert durch mangelnde Chancenauswertung mit 1:2 gegen Kerkingen

Am Sonntag waren die Gäste aus Kerkingen am Bürgle.
Die Union wollte ihre kleine Siegesserie ausbauen und nach Punkten mit Kerkingen gleichziehen. Die ersten Minuten sah es dann auch so aus, dass das Vorhaben in die Tat umgesetzt werden könnte. Doch Kerkingen beschränkte sich immer wieder auf gefährliche Konter und lauerte auf Fehler im Aufbauspiel der Union. Demzufolge konnten sie auch 2 Fehler in 2 Tore ummünzen und so in die Halbzeit gehen.
Die 2. Halbzeit bot dann das Bild, was man sich von der Union erwarten kann. Schnelle Passkombinationen und dominantes Spiel. Einzig D. Sergi konnte allerdings eine von zahlreichen Torchancen zum 1:2 Enstand nutzen.
Somit kassierten unsere Jungs die erste Pflichtspielniederlage 2019.

Am Sonntag sind wir um 15 Uhr in Abtsgmünd zu Gast

Unsere zweite Mannschaft musste sich ebenfalls mit 2:0 in Rosenberg geschlagen geben.

Zum Seitenanfang

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Fußball-Aufreger in Schloßberg!

 

Die Union 1 war am Sonntag zu Gast in Schloßberg, das am vorherigen Spieltag mit einem 1:1 gegen Bopfingen aufhorchen ließ.
Äußerst effizient konnte J. Ulmer mit den ersten beiden Chancen des Spiels eine 2:0-Führung herausspielen. Nach Foul an J. Eisele und dem darauffolgend souverän ausgeführten Elfmeter von Ch. Niegel schien die Führung beruhigend. Allerdings schwächte sich die Union durch zwei unnötige Platzverweise selbst und spielte ab Minute 38' nur noch mit 9 Feldspielern. Doch selbst die Dezimierung brachte die Jungs nicht aus dem Konzept und S. Merk (nach Vorlage von S. Sahin) konnte den Vorsprung vor der Pause sogar noch zum 4:0 ausbauen.
Die Schloßberger versuchten in der 2. Hälfte sich noch einmal aufzubäumen, scheiterten aber an den gut organisierten Abwehrreihen der Union. Lediglich der 1:4-Anschlusstreffer gelang den Gastgebern über einen Freistoß. Durch einen Konter über C. Hammele eingeleitet, markierte J. Eisele sogar noch das 5:1.
Alles in allem eine tolle Mannschaftsleistung, was für die Union den dritten Pflichtspielsieg im dritten Spiel 2019 bedeitet!

Am Sonntag gastiert nun die Mannschaft aus Kerkingen bei uns. Anpfiff ist um 15 Uhr am Bürgle

 

Zum Seitenanfang

Die SG Union Wasseralfingen gewinnt Blitzturnier!

Die SG Union Wasseralfingen gewinnt ihr eigenes Blitzturnier!

Am Samstag fand ein Blitzturnier auf dem Bürgle statt.
Neben Ausrichter Wasseralfingen waren noch der FC Neenstetten und der SC Hermaringen zu Gast.
Im ersten Spiel besiegte Hermaringen Neenstetten mit 3:1.
In den beiden folgenden Spielen war der Gastgeber am Ball.
Mit einem deutlichen 5:1 wurde Neenstetten durch Tore von Tayfur (2), Merk (1) und Ulmer (2) besiegt.

Im "Finale" dominierte die Union ebenfalls und gefiel durch attraktive Kombinationen.
Am Ende stand ein verdientes 3:1 für die Heimmannschaft nach Toren von Eisele (2) und Okyay.

Zum Seitenanfang

Die Vorbereitung geht in die nächste Runde!

Am Wochenende veranstaltet die Union I ein Blitzturnier. Teilnehmende Mannschaften sind der FC Neenstetten (Kreisliga A1 Alb Donau/Iller) und der SC Hermaringen (Kreisliga A3 Ostwürttemberg). In einem Modus von je 2x25 Minuten spielen alle drei Teams gegeneinander. Turnierbeginn ist am Samstag 23.02.19 um 13 Uhr auf dem Sportgelände Bürgle (SV Wasseralfingen).

Zum Seitenanfang

Perfekter Start in die Vorbereitung

Einen perfekten Start in die Vorbereitung auf die kommende Rückrunde erwischten unsere Beiden Aktiven Mannschaften.

Die Union 1 gewinnt beim gestrigen Testspiel gegen die Gäste aus Burgberg (Kreisliga A3) mit 6:2 (3:2). Die Tore erzielten Tayfur (2), Krasniqi (1), Schwab (1), Hammele (1), M. Kempf (1).

zuvor setzte die Union 2 ein Ausrufezeichen mit dem Testspielerfolg gegen den FC Matzenbach (2. Tabellenplatz Kreisliga A Hohenlohe)

Zum Seitenanfang

Neue Trainingsausstattung für die Aktiven

Die Union bedankt sich bei Saller und dem Goldenen Stern für Ausstattung einheitlicher Trainingsklamotten! 

Zum Seitenanfang

Pokal-Aus in Runde 1 für die Union 1 und 2

Während die Union II im Heimspiel gegen Hofherrnweiler II mit 0:3 verlor, hatte das Pokalspiel unserer Union I gegen Unterschneidheim seine eigenen Gesetze.
Obwohl spielerisch überlegen, scheiterte das Team an der mangelnden Chancenauswertung und einem überragenden Heimtorwart. Am Ende des Tages lautete das Ergebnis 3:5 nach Elfmeterschießen.



Zum Seitenanfang

Union II der Kader (18/19)

... lade FuPa Widget ...
SG Union Wasseralfingen II auf FuPa
Zum Seitenanfang

Union II der Spielplan (18/19)

... lade FuPa Widget ...
SG Union Wasseralfingen II auf FuPa
Zum Seitenanfang

Union II die Tabelle (18/19)

... lade FuPa Widget ...
SG Union Wasseralfingen II auf FuPa
Zum Seitenanfang