Willkommen bei der SG Union Wasseralfingen

Sie befinden sich auf: Jugendbereich > News

Bambini schnappen sich Turniersieg in Westhausen!

Am vergangenen Freitag gastierten unsere Kleinsten beim TSV Westhausen.
Gespielt wurde in zwei Gruppen.
Nachdem man die ersten zwei Spiele souverän gewonnen hatte, stand man im letzten Gruppenspiel der TSG Abstgmünd gegenüber, da die TSG das bessere Torverhältnis hatte war ein Sieg quasi Pflicht!
Doch danach sah es lange nicht aus bereits nach 5 Minuten stand es 0:3. Doch dann begann die Aufholjagd unserer Union und man könnte das Spiel innerhalb von 4 Minuten drehen und gewann letztendlich mit 4:3!
Somit stand man im Endspiel gegen den Sieger der Gruppe B die DJK Schwabsberg/Buch.
Im Finale erwischte man wieder einen schlechten Start und lag schnell mit 0:1 zurück doch auch hier zeigten unsere kleinsten mal wieder eine tolle Moral und gewann schließlich mit 3:1!!! 💛💪💙

Die zweite Mannschaft konnte sich in einer starken Gruppe am Ende den 5. Platz siche

Zum Seitenanfang

Trainingslager der F-Jugend SG Union Wasseralfingen

Am 18-19. Mai fand ein zweitägiges Trainingslager mit 41 teilnehmenden Kindern statt.

Am Samstag starteten wir mit der Einteilung der Trainingsgruppen und anschließend mit einer Trainingseinheiten. Nach dem Mittagessen ging es dann mit zwei Trainingseinheiten weiter. Zwischendurch gab es einen gesunden Snack. Abends nach dem Grillen schauten wir einen von den Kindern ausgewählten Film an, danach hatten sie die Möglichkeit im SV Vereinsheim zu übernachten. Dieses Angebot nahmen 17 Kinder in Anspruch.

Morgens vor dem Frühstück ging es mit einer leichten Laufeinheit in den Tag. Zum Abschluss veranstalteten wir ein kleines Miniturnier, hier nahmen außer unseren Spieler die E4 der SG Union Wasseralfingen und die F-Jugend des SSV Aalen teil. Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Mittagessen.

Zum Seitenanfang

E1-Junioren zu Gast im Skypark

Unsere E1-Junioren waren am gestrigen Sonntag zum Teambuilding zu Gast im Skypark in Schwäbisch Gmünd. Das Trainiertem wollte mit dieser Aktion aber nicht nur den Zusammenhalt in der Mannschaft stärken, sondern es sollte auch eine Belohnung für die bisher starke Saison und die ebenfalls erfolgreiche Hallenrunde sein.

Zum Seitenanfang

VFR Profis zu Gast bei unseren C-Junioren

Am vergangenen Donnerstag 04.04.19 waren Daniel Bernhardt und Lukas Lämmel von unserem Kooperationspartner VFR Aalen zu Gast bei unseren C-Junioren. Als Gastgeschenk gab es vom VfR Freundeskreis Bälle für alle Spieler.

Zum Seitenanfang

19.Heidenheimer Hallenmasters

Am 02+03.03.2019 Sind unserer Junioren von U11 bis U8 zu Gast beim 10. Heidenheimer Hallenmasters um den Hartmann-Cup.

Wer also unseren Nachwuchs bei diesen Top Besetzten Turnieren unterstützen möchte sollte sich dieses Datum merken!  

Die kompletten Spielpläne als PDF gibt es hier zum Download:

U11 Spielplan
U10 Spielplan
U9 Spielplan
U8 Spielplan

 

Zum Seitenanfang

Erfolgreiches Wochenende für unsere Jugendmanschaften

U9 zu Gast in Heidenheim.

Unsere F1-Junioren gastierten heute zum Leistungsvergleich in Heidenheim. Die Jungs waren mit Abstand die spielerisch stärkste Mannschaft und sicherten sich verdient den 1.Platz!

 

E-Jugend Jahrgang 2008/2009 holen sich den Turniersieg!!!

Heute waren unsere Jungs der E-Junioren bei der TSG Schnaitheim zu Gast. In einem mit guten Mannschaften gespickten Turnier, konnte man sich im Finale gegen die TSG Nattheim I den Turnier Sieg sichern!

 

Auch unsere jüngsten waren heute erfolgreich unterwegs!

Unsere Bambinis waren heute zu Gast in Obersontheim beim Kärcher-Cup. Trotz einiger Ausfälle aufgrund von Krankheit konnten wir mit 4 Mannschaften antreten. Eine unserer Mannschaften ist es sogar gelungen, ohne Punktverlust das Turnier zu beenden. Um den Nachwuchs unserer Union muss man sich aktuell keine Sorgen machen! 💪

Zum Seitenanfang

Alle Jugendmannschaften unter den besten 12 im Bezirk!

Alle Jugendmannschaften unter den besten 12 im Bezirk!

Eine ganz starke wfv-Bezirkshallenrunde 2018/2019 spielten unsere Nachwuchs Kicker der SG Union Wasseralfingen, alle Jugenden von A bis E-Jugend haben sich für die Endrunde am vergangenen Wochenende Qualifiziert, und einen Platz unter den besten 12 Mannschaften im Bezirk Ostwürttemberg gesichert

Zusammenfassung der Endrunde um den wfv-Bezirkshallenpokal

A-Junioren:

A-Jugend unter den Besten 12 in der wfv-Bezirkshallenrunde Unsere A-Jugend gastierte am Samstag in Heubach, wo die Endrunde des wfv-Bezirkspokal stattfand.

Die Vorrunde begann mit einem Unentschieden und einem Sieg. Das dritte Spiel verlor man gegen die SGM Hüttlingen/Dewangen/Fachsenfeld und musste ins 6 Meter schießen gegen den späteren Turniersieger. Leider war das Glück vom Punkt nicht auf unserer Seite und man verlor nicht nur das 6m schießen, sondern auch noch unseren Torspieler, der sich unglücklich verletzte.

Danach war die Moral unserer Jungs ziemlich am Boden, und man verlor die restlichen Spiele jeweils mit 0:1 und wurde am Schluss 12. Dennoch sind die Trainer sowie die SG Union Wasseralfingen stolz auf die Leistung der Mannschaft!

B-Junioren:

B-Junioren trennen 5 Sekunden vom verdienten Finale!

Im letzten Spiel der Zwischenrunde gegen die SGM Kapfenburg, hätte ein 0:0 fürs Finale gereicht, leider kassierte man 5 Sekunden vor Schluss das 0:1…. Somit waren alle 3 Mannschaften (SG Union Wasseralfingen, SGM Kapfenburg, FC Ellwangen) punkt und Torgleich, und die Entscheidung musste im 6m Schießen fallen. Leider hatten wir das Glück vom Punkt heute nicht auf unserer Seite, und landeten am Schluss auf Platz 6

Dennoch können wir Stolz auf Mannschaft und Trainerteam sein!

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

C-Junioren:

Bericht C- Junioren Hallenendrunde Wadstetten.

Eine gute Hallenendrunde zeigte das Team der C-Junioren der SG Union Wasseralfingen. In der Gruppe konnte hinter der Normania Gmünd I der zweite Platz gesichert werden und man zog in die Zwischenrunde ein.

In der Zwischenrunde unterlag man leider unglücklich den Gegnern Waldstetten und Schwäb.Wald. Somit qualifizierte man sich um das Spiel Platz 5 gegen die SGM Pfahlheim/Röhlingen/Eigenzell.

Mit einem souveränen 3:0 Sieg wurde ein hervorragender 5.Platz eingefahren.

Plazierungen:

1.FC Normania Gmünd 1

2.TSGV Waldstetten

3.FC Heidenheim

4.Juniorteam Schwäb.Wald

5. Union Wasseralfingen

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

D-Junioren:

D-Jugend sichert sich Platz 7!

Die D-Jugend  der SG-Union Wasseralfingen spielte am Sonntag den 27.01.2019 in Heidenheim in der Endrunde um den wfv-Bezirkspokal.
unsere Mannschaft erwischte einen unglücklichen Start, und verloren das erste Spiel mit 0:2. Im 2. Spiel spielte man 0:0. Somit benötigte man im letzten Vorrundenspiel einen Sieg, um unter den besten 6 zu landen . Leider war an diesem Tag der Pfosten nicht unser Freund, und unser Team mussten sich mit 2:3 geschlagen geben ...
In der darauffolgenden Zwischenrunde waren unsere Jungs nicht mehr zu stoppen und sicherten sich souverän den 7. Platz. Glückwunsch an Mannschaft und Trainerteam für diesen Erfolg!!

E-Junioren:

Am 26.01.2019 belegte die  E-Jungend der SG Union Wasseralfingen in der Endrunde der wfv-Bezirkshallenrunde einen starken 4. Platz, von insgesamt 126 Mannschaften.

Unsere Jungs hatten 27 Spiele in 4 Runden + Finaltag.  Davon 19 Siege, 5 Unentschieden und nur 3 Niederlagen. 41 Tore geschossen und nur 12 Gegentore bekommen.

Als einzigste Mannschaft konnte der späteren Bezirkshallenmeister geschlagen werden. In Runde 1 und 2 sicherte man sich den Gruppensieg, in Runde 3 und 4 ist man jeweils als Gruppen zweiter weiter. Am Finaltag in der ersten Gruppenphase konnte man sich erneut den Gruppensieg sichern! In der zweiten Gruppe, wurde der Gruppensieg nur denkbar knapp verpasst und man durfte als Gruppenzweiter ins Spiel um Platz 3, dass man leider verloren hat.

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
Zum Seitenanfang

Dreiköningsturnier 2019

Der Dritte Tag des Dreikönigsturniers der DjK Wasseralfingen ist beendet. Heute waren die B-Junioren dran, leider war für unsere Jungs der SG Union Wasseralfingen nach der Vorrunde Schluss... den Turniersieg sicherte sich der VFR Aalen im Finale gegen unsere Gäste aus Bayern, dem TSV Neu-Ulm.

Plazierung B-Jugend:

1. VFR Aalen
2. TSV Neu Ulm
3. 1. FC Normania Gmünd
4. TSV Nördlingen
   

Den kompletten Spielplan zum Nachlesen: : Ergebnis B-Jugend

Bilder B-Jugend Turnier:

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Am zweiten Tag des Dreikönigsturniers waren die C-Junioren an der Reihe. Wir gratulieren dem Turniersieger aus Reutlingen die 05 er haben sich im Endspiel souverän mit 5:1 durchgesetzt und nehmen den Pott mit an die Kreuzeiche.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Mannschaften für die vielen spannenden Spiele und 199 Tore.

Plazierungen C-Jugend:

1. SSV Reutlingen 05
2. FSV Hollenbach
3. FC Gundelfingen
4. FC Esslingen

Den kompletten Spielplan zum Nachlesen: Ergenis C-Jugend

Bilder C-Jugend Turnier:

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Der Auftakt der Dreikönigsturnier Serie der DjK Wasseralfingen ist geschafft. Den Start machten am Vormittag die die D-Junioren. In diesem Turnier sicherte sich der FSV Hollenbach in einem spannenden Finale gegen den FC Esslingen mit 2:1 den Sieg! Im kleinen Finale siegte der VFR Aalen mit 2:1 gegen die SG Quelle Fürth.

Plazierungen D-Jugend:

1. FSV Hollenbach 9. VFR Aalen 2
2. FC Esslingen 10. FV Olympia Laupheim
3. VFR Aalen 1 11. SG Weinstadt
4. SG Quelle Fürth 12. TSG Hofherrnweiler-Unter.
5. SG Sonnenhof Großaspach 13. Union Wasseralfingen
6. SGM Limes 14. SV Böbingen
7. VFL Kircheim / Teck 15. SGM Waldh./Unterk./Ebnat
8 FC Memmingen    

Den kompletten Spielplan zum Nachlesen: Ergebnis D-Jugend

Bilder D-Jugend Turnier:

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Am Nachmittag ging es dann mit dem A-Jugend Turnier weiter. Nachdem unsere Jungs der SG Union Wasseralfingen mit einer Niederlage ins Turnier gestartet sind, konnten die anderen 3 Gruppenspiele gewonnen werden, und man zog mit 9 Punkten ins Viertelfinale ein. Dort Angekommen ging es dann gegen den FC Memmingen, in einem offenen Schlagabtausch endete das Spiel 3:3 und man musste ins 9m Schießen. Hier hatten dann die SG Union Wasseralfingen das glück und den besseren Torwart auf ihrer Seite, und gewinnt mit 5:3. Im Halbfinale bekam man es dann erneut mit der SpVgg Ansbach zu tun. Nach einem 1:1 Unentschieden musste man erneut ins 9m Schießen, dass an Dramatik kaum zu übertreffen war. Nach gefühlten 20 Schüssen gewann man letztendlich mit 5:4 und stand verdient im Finale. Dort musste man sich allerdings dem FV Illertissen mit 1:5 geschlagen geben.

Plazierung A-Jugend:

1.  FV Illertissen 9. SGM Nattheim/Schneitheim
2. Union Wasseralfingen 10. SGM Schwäbischer Wald
3. TSG Hofherrnweiler-Unterr. 1 11. SGM Hüttlingen/Dewangen/Fa.
4. SpVgg Ansbach 12. Juniorteam Rems
5. FC Memmingen 13. SGM Röhlingen/Eigenzell/ Pfa.
6. VfR Aalen 14. SGM Neuler/ Adelmansfelden
7. SGM Kapfenburg 15. SGM Limes
7. TSG Hofherrnweiler-Unterr. 2    

Den kompletten Spielplan zum Nachlesen: Ergebnis A-Jugend

Bilder A-Jugend Turnier:

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
Zum Seitenanfang

Günther und Schramm Cup 2018

Am 3. und somit letzten Tag der Turnierreihe um den  Günther + Schramm Cup 2018 waren die jüngsten an der Reihe. Am Vormittag spielten die F2-Junioren, hier machte der 1. FC Heidenheim das Finale unter sich aus, die 1. Mannschaft sicherte sich in einem spannenden Finale mit 4:2 den Sieg gegen die 2. Mannschaft.

Am Nachmittag ging es dann mit den F1-Junioren weiter. Hier "haute" der Gastgeber die SG Union Wasseralfingen nochmal alles raus! Die Schützlinge unter der Leitung von Markus Röhlich bezwangen in einem furiosen Halbfinale den Favoriten 1. FC Heidenheim und zogen somit als einzige Wasseralfinger Mannschaft ins Finale ein! Im Finale musste man sich allerdings einer Starken Normania aus Gmünd mit 1:8 geschlagen geben. Dennoch wurde der zweite Platz  gebührend mit Apfelschorle für die Kids  und Bier für die Trainer gefeiert!

Plazierungen F2- Junioren:

1. 1. FC Heidenheim I 6. SF Lorch
2. 1. FC Heidenheim II 7. TV Neuler
3. TSV Neu Ulm 8. TSG Abstgmünd
4. Union Wasseralfingen 9. SGM Lauchheim/ Lipp.
5. TSGHofherrweiler 10. TSB Gmünd

Plazierung F1-Junioren:

1. 1. FC Normania Gmünd 6. SV Mergelstetten
2. SG Union Wasseralfingen 7. TSV Essingen
3. TSV Neu Ulm 8. TSV Westhausen
4. 1. FC Heidenheim 9. TV Neuler
5. TSG Hofherrnweiler 10. SGM Laucheim/Lipp.

 

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Auch am zweiten Tag ging es in der Wasseralfinger Talsporthalle wieder voll zur Sache! Es waren wieder Tolle und spannende Spiele um den Günther + Schramm Cup 2018. 

Heute am 28.12.18 waren die E-Junioren an der Reihe, den Start machte der jüngere Jahrgang im E2 Turnier. Dieses hat der Favorit aus Heidenheim gewonnen. 

Plazierungen E2-Junioren:

1. 1. FC Heidenheim 6. SG Union Wasseralfingen
2. Normania Gmünd 7. SGM Oberkochen/Königsbr.
3. FSV Weiblingen 8. TSV Essingen II
4. SGM Dewangen/Fachsenfeld 9. TUS Feuchtwangen
5. SGM Lauchheim 10. TSV Essingen I

 

Am Nachmittag waren die E1-Junioren mit einem starken Teilnehmerfeld an der Reihe. Die SG Union Wasseralfingen unter der Leitung von Trainer Peter Höcherl und Robby Nigro musste sich im Halbfinale nach zweimaliger Führung dem Turniersieger aus Reutlingen mit 2:5 geschlagen geben. Im kleinen Finale war dann die "Luft raus" und man verlor gegen den FC Eislingen mit 1:4.

Den Turniersieg spielten dann der SSV Reutlingen und die Normania Gmünd aus. In einem einseitigen Finale siegten die Reutlinger mit 5:0, und nahmen den Pott mit nach Reutlingen.

Plazierung E1-Junioren: 

1. SSV Reutlingen 05 6. 1. FC Heidenheim
2.  Normania Gmünd 7. SSV Ulm 1846
3. FC Eislingen 8. TSV Dinkelsbühl
4. SG Union Wasseralfingen 9. SGM Oberkochen/Königsbr.
5. TSV Neu Ulm 10. SV Waldhausen

 

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Der erste Turniertag des Günther + Schramm Cup 2018 ist beendet. Nach vielen spannenden spielen und tollen Toren, holte sich der VFR Aalen sowohl bei den D-Junioren, als auch bei den C-Junioren den Turniersieg.

In einem stark besetzten Teilnehmerfeld,  sicherten sich die D-Junioren der SG Union Wasseralfingen  einen starken dritten Platz!

Die C-Junioren beendeten das Turnier als 6ter.

Plazierungen C-Junioren:

1. VFR Aalen 6. SG Union Wasseralfingen
2. TSV Neu Ulm 7. SGM Limes
3. FSV Waiblingen 8. TSV Essingen
4. TSV Nördlingen 9. SGM Uko/Wald/Ebnat
5 VFL Kircheim 10. SGM Dewangen
   

Plazierungen D-Junioren

1. VFR Aalen I 6. SGM Böbingen/Mögglingen
2. TSV Neu Ulm 7. VFR Aalen II
3. Union Wasseralfingen 8. SGM Oberkochen/ König.
4. TSG Natheim 9. TV Neuler II
5. SGM Kapfenburg 10. TV Neuler I

Morgen geht es mit den E-Junioren weiter.

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
Zum Seitenanfang

Spielpläne für die nächste Runde des Bezirkshallenpokals der B-bis E- Junioren

Die Spielpläne der nächsten Runde für die B-bis E- Junioren steht ab sofort bereit!

E-Junioren 12.01.2019 Spielplan
D-Junioren 13.01.2019 Spielplan
C-Junioren 13.01.2019 Spielplan
B-Junioren 12.01.2019 Spielplan

 

Zum Seitenanfang

Erfolgreicher Abschluss im Jahr 2018

Die B-Junioren der SG Union Wasseralfingen durften am Sonntag den 16.12.18 endlich auch in die Bezirkshallenrunde starten, und haben diese Aufgabe souverän als Gruppensieger mit 10 Punkten und 9:2 Toren gemeistert!

Nachdem die E- und D- Junioren bereits am vergangenen Wochenende in die 3. Runde des Bezirkspokals eingezogen sind, haben die C-Junioren am gestrigen Sonntag 16.12.18 ebenfalls die 3. Runde erreicht.

Nach einer starken Leistung haben die C1-Junioren den VFR Aalen in der Abschlusstabelle hinter sich gelassen! Mit 3 Siegen und zwei Unentschieden sicherten sich die Schützlinge von Dietmar Hald und Thomas Schneider den ersten Tabellenplatz und erreichen die nächste Runde im Pokal.

Ergebnisse und Tabelle :

B-Junioren Ergebnisse
C-Junioren Ergebnisse
   

Ebenfalls  Erfolgreich waren die F-Junioren der SG Union Wasseralfingen, beim Häselbach Cup in Unterkochen.

Nach einer tollen Gruppenphase ohne Punktverlust und 12:1 Toren konnte man auch das Halbfinale positiv gestalten.
Leider ging den Jungs dann im Finale die Puste aus und das Team um Trainer Markus Röhlich und Joachim Schmidt musste sich mit Rang zwei zufrieden geben.

Zum Seitenanfang

E- und D-Junioren erreichen 3. Runde im Bezirkshallenpokal 2018/2019

Am Wochenende waren die Jungs  der E-Junioren sowie D-Junioren der SG Union Wasseralfingen wieder im Einsatz.

die E1- Junioren sicherten sich in Ihrer Gruppe ohne Punktverlust Platz 1 und zieht somit in die nächste Runde des  Sparkassen-Junior-Cup ein.

Ebenfalls  in der 3. Runde vertreten sind die D1-Junioren.

Die E2 sowie die D2-Junioren verpassten leider mit einem 4. Tabellenplatz den Sprung in die nächste Runde.

Anbei nochmal die Ergebnisse der 2. Runde zum nachlesen:

E1-Junioren Ergenbisse
E2-Junioren Ergebnisse
D1-Junioren Ergebnisse
D2-Junioren Ergebnisse

 

Zum Seitenanfang

Erfolgreicher Start in die Hallensaison 2018/2019

Mit dem gestrigen Spieltag des Sparkassen-Junior-Cup ist die 1. Runde der Hallenmeisterschaft 2018/ 2019 des Bezirk Ostwürttemberg abgeschlossen.

Folgende Mannschaften der SG Union Wasseralfingen haben in Ihren Gruppen einen Platz unter den besten 6 erreicht, und sich somit den Einzug in  die 2. Runde gesichert.

C1- Junioren 1. Platz (22 Punkte)
C2- Junioren 6. Platz (11 Punkte)
D1- Junioren 3. Platz ( 18 Punkte)
D2- Junioren 2. Platz ( 19 Punkte)
E1- Junioren 1. Platz ( 22 Punkte)
E2- Junioren 2. Platz (18 Punkte)
   

Bereits nächsten Samstag den 08.12.18 geht es mit der zweiten Runde weiter!

Spielpläne 2. Runde C bis E Junioren:

C-Junioren Gruppeneinteilung Spielplan C1  Spielplan C2
D-Junioren Gruppeneinteilung Spielplan D1  Spielplan D2
E-Junioren Gruppeneinteilung Spielplan E1  Spielplan E2

 

Für die A- Junioren starter die Hallenmeisterschaft im neuen Jahr am 12.01.19 in Westhausen

Die B- Junioren Starten in die Hallenmeisterschaft am  Samstag den 16.12.19 ebenfalls in Westhausen

Spielpläne A und B Junioren:

A-Junioren Gruppeneinteilung  
B-Junioren Gruppeneinteilung Spielplan B1  Spielplan B2
     

Während die "großen" Erfolgreich den Start in die Hallenrunde gemeistert haben, waren die "kleinsten" die Bambinis der SG Union Wasseralfingen gestern beim Hallenturnier des SC Urbach im Remms/Murr Kreis zu Gast. Laut Aussage vom Veranstalter, war die SG Union Wasseralfingen der erste Verein, der mit 2 gemeldetet Mannschaften ungeschlagen das Turnier beendet hat. 

Zum Seitenanfang